Ägypten Reisen

Willkommen auf unseren Seite zu Ägypten. Hier erfahren Sie sämtliche Details zu den beliebtesten Arten, dieses wunderbare Land zu bereisen. Erleben Sie die einzigartigen Sehenswürdigkeiten auf einer unserer klassischen Ägypten Rundreisen mit den wichtigsten Stationen oder gönnen Sie sich einen ganz besonderen Ägypten Badeurlaub am Roten Meer. Die vermutlich beschaulichste Möglichkeit, Ägypten kennenzulernen, fnden Sie im Rahmen unserer attraktiven Nilkreuzfahrten. Hier zieht das Land nahezu zeitlos an Ihnen vorbei, gelegenlich machen Sie Halt, gehen an Land und erkunden Land und Leute. Als Spezialist für Reisen nach und durch Ägypten können Sie bei uns aber natürlich auch Ihre ganz individuelle Reise zusammenstellen lassen. Darüber hinaus bieten wir für Kurzentschlossene außerdem attraktive Last-Minute-Angebote und ausgesuchte Hotels, in denen Sie Ihren Ägyptenaufenthalt ohne Reiseführung verleben können. Oder Sie kombinieren die schönsten Strecken, Orte und Reisearten einfach miteinander – unsere Kombireisen sind hier bereits ideal zugeschnitten und lassen keine Wünsche offen.

 

Reiseführer

 

Reisemagazin

 

Beliebte Reisen

 »  Ägypten Reisen

Nilkreuzfahrt und/oder Badeurlaub suchen








Ägypten Reisen & Urlaub vom Ägypten Spezialist STERN TOURS in Berlin

Ägypten individuell
Individuelle Ägyptenreisen
Ägyptenreisen vom Spezialist STERN TOURS
Lassen Sie sich Ihre Reise persönlich zusammenstellen vom Ägypten-Spezialist STERN TOURS. Er bietet das Wissen, um Ihre Indvidualreise passend zu machen.
Ägypten Rundreisen
Ägypten Rundreisen
Ägypten Rundreisen von STERN TOURS
Ägypten Rundreisen bieten Ihnen einen perfekten Überblick über die Schätze Ägyptens. Die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten beeindruckt jeden Besucher Ägyptens.
Badeurlaub Ägypten
Badeurlaub Hurghada
Badeurlaub am Roten Meer
Preiswerte Hotels für den Badeurlaub in Hurgahda für Taucher, Schwimmer, Schnorchler bestens geeignet
Hotels in Ägypten
Hotels in Ägypten
Hotels für Ihre Ägypten Reise
Eine erlesene Auswahl vom Ägypten Spezialist STERN TOURS. Mehr aus unserem Programm empfehlen wir
Ägypten Last Minute
Ägypten Last Minute
Ägypten zu Schnäppchen-Preisen
Günstige Nilkreuzfahrten, Ägypten Badeurlaub, Kombireisen zum Last Minute Tarif.
Ägypten Reise und Kombireisen
Ägypten Nilschiffe
Nilkreuzfahrt mit Hurghada, Alexandria mit Kairo verbinden.
Ägypten Nilkreuzfahrt
Ägypten Nilkreuzfahrt
Sie suchen Ägypten Nilkreuzfahrten?
Ägypten Reisen mit Kreuzfahrten und Kreuzfahrtkombinationen
Ägypten Spezialist
Ägypten Spezialist
STERN TOURS – Ägypten Spezialist!
Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und dem Wissen.

Ägypten Spezialist und Reiseveranstalter für Ägypten Reisen & Urlaub 2014/2015

In unserem Ägypten Reiseführer präsentieren wir Ausführungen zu den Sehenswürdigkeiten des Landes. Dazu finden Sie zu den Städten, zum Einreisevisum Ägypten, zum Ägyptischen Fremdenverkehrsamt und zur Geschichte von Ägypten mehr Hinweise.

Als Ägypten Spezialist haben wir nicht nur Nilkombinationen, Ägypten Reisen aus dem Pauschal- und Last Minute Sortiment aller gängigen Veranstalter für Ägypten Reisen. Als eigener Reiseveranstalter bieten wir eine individuelle Planung Ihrer Ägypten Reise an. Bei Reisen von uns als Ägypten Spezialist wohnen Sie in ausgesuchten Hotels, De-Luxe Nilschiffen und haben individuelle Reiseleitung inkl. Transfer ganz für sich allein. Also keine riesigen Gruppen und Massenabfertigungen mehr. Hier finden Sie einen Überblick über unsere eigenen Ägypten Reisen.

Der Alazha Park in Kairo

Der Alazha Park in Kairo

Ägypten Reiseführer für eine Ägyptenreise oder einem Ägypten Urlaub

Ägypten – die Wiege des Lebens – zählt wahrscheinlich mit zu den abwechslungsreichsten Reisezielen im Nahen Osten bzw. den Gebieten, die eng mit dem Nahen Osten verbunden sind. Dieser interkontinentale Staat erhält seine touristische Attraktivität natürlich hauptsächlich aufgrund seiner alten Hochkulturen und den damit bis heute verbundenen Sehenswürdigkeiten, die ebenso faszinieren wie Fragen offen lassen und alleine schon aufgrund ihres Alters und ihrer Dimension in ihren Bann zu ziehen wissen. Doch Ägypten ist weit mehr als nur Pyramiden, das Land der Pharaonen und geheimnisvoller Schätze, es ist auch ein Land des Abenteuertourismus, der Erholung und der Religionen. Urlauber, die aus Ägypten zurück kehren, berichten nahezu ausnahmslos, dies würde nicht ihr letzter Ägyptenurlaub gewesen sein, denn neben all den kulturellen, historischen langschaftlichen Ausflugszielen ist Ägypten außerdem viel zu weitläufig, um wirklich alles auf einer einzigen Rundreise erlebt und entdeckt zu haben.

Dem Nil folgen – Ägypten erforschen

Ein Großteil der Sehenswürdigkeiten und touristischen Highlights des Landes finden sich entlang des Nils. Kairo – die Hauptstadt, Assuan und auch Luxor – Glanz des alten Ägyptens, sind nur unweit des Nilufers entfernt und zeugen von einer Zeit, in der einst eben jener afrikanische Strom Mutter Alt-Ägyptens und seiner Hochkulturen war. Dabei spielt das eher kleine Luxor nicht nur eine historisch und archäologisch wichtige Rolle, es ist auch zugleich der ideale Start für eine Rundreise durch das alte Land. Hier finden sich das Tal der Könige oder auch das Grab Tut ench Amuns. Luxor, was so viel wie „Stadt der Paläste“ bedeutet, war ursprünglich allerdings „nur“ ein Tempelbezirg Thebens, der alten Hauptstadt des Mittelreichs im 16. und 17. Jahrhundert v. Chr. Die heutige Stadt selbst verfügt über einen internationalen Flughafen und ist touristisch geprägt, modern und direktes Anlaufziel von Kreuzfahrtschiffen. Mit rund 18 Millionen Einwohnern in der Metropolregion Kairo erlebt man in der Hauptstadt hingegen echtes Großstadtflair, wobei das Stadtbild sowohl durch historisch bedeutende Bauwerke, durch Moscheen, aber auch Kirchen und Synagogen geprägt ist, die in Kontrast zur modernen Architektur stehen. Hinzu gesellen sich zahlreiche Theater und Museen sowie die „Stadt der Toten“, zwei Friedhofsbezirke, die von ca. 300.000 Menschen bewohnt werden und die unzählige Mausoleen, Grabmoscheen und ganze Grabkomplexe beherbergen. Unweit von Kairo befinden sich außerdem die weltbekannten Pyramiden von Gizeh, das siebente Weltwunder und architektonisches Meisterwerk. Die größte und bekannteste der drei Pyramiden ist die Cheops Pyramide, deren vier Seiten erstaunlich korrekt in die vier Himmelsrichtungen weisen. In unmittelbarer Nähe findet sich, mit 20 Metern Höhe, auch eine der größten Sphinx der Welt. Am äußersten Rand Ägyptens, der Mittelmeerküste, findet sich die zweitgrößte Stadt nach Kairo: Alexandria. Der Leuchtturm von Pharos, die alexandrinische Bibliothek, das Museion, das römische Theater sowie zahlreiche Katakomben haben hier ihr antikes Zuhause bis heute erhalten können. Den Rest des Stadtbildes prägen hauptsächlich Bauwerke aus dem 19. und 20. Jahrhundert neben modernen Profanbauten. Alexandria bietet darüber hinaus feine Sandstrände und angenehmes Mittelmeerklima, ist allerdings eher industriell denn touristisch ausgerichtet. Ganz entgegengesetzt zu Alexandria, sowohl geografisch im Süden unweit der Grenze zum Sudan gelegen als auch in seiner Größe von gerade einmal 2.600 Einwohnern, präsentiert sich Abu Simbel mit seinen Felsentempeln des altägyptischen Reiches zum Ruhm Ramses II.

Aussichtsplattform vom Alazha Park in Kairo

Aussichtsplattform vom Alazha Park in Kairo

Das Rote Meer Ägyptens

Der an Ägypten angeschlossene Teil des Roten Meeres ist, fern ab des Nil, die Destination für Badeurlauber und Taucher, die aufgrund der hohen Wassertemperaturen die vorgelagerten Korallenriffe schätzen. Die Landschaft ist teilweise etwas schroffer, da Gebirgszüge teilweise bis an das Meer heranreichen, allerdings nicht minder atemberaubend und schön. Auf der Sinai Halbinsel gelegen findet sich das Taucherparadies schlechthin: Sharm el Sheikh. Sternehotels, touristisch hoch entwickelt, mit Angeboten rund um Shopping, Sport und Erholung, präsentiert sich der Ort umgeben von seinen farbenfrohen typischen Zelten, Beduinen und umsäumt von Bergen. Von hier aus startet man auch abenteuerliche Safaris durch die Wüste und einige Regionen mit historischem Hintergrund. Hurghada – ebenfalls am Roten Meer gelegen – gilt als der führende Badeort der Region. 20Km lange Strände laden zum Sonnenbaden, Tauchen und Schnorcheln, Segeln, Windsurfen und sogar Angeln ein. Daneben findet man in der Altstadt Hurghadas einen typischen Bazar, religiöse Bauwerke stellen beliebte und atemraubende Fotomotive dar (dürfen von Nicht-Muslimen jedoch leider nicht betreten werden) und viele Hotelmeilen sind in orientalischem Stil errichtet. Die Gebiete rund um das Rote Meer und die Sinai Halbinsel sind, mit Ausnahme der Touristenhochburg Hurghada, darüber hinaus reich an Flora und Fauna inmitten Wüste und Gesteinsformationen. Ausflüge zu den hier liegenden Oasen mit ihrer üppigen Vegetation bieten einen vollkommen neuen Blick auf Ägypten und regelmässig kommen neue Erholungs- und Badeorte hinzu. Neben Hurgada ist auch El Gouna eines der nennenswertesten Ziele für freizeitliche Aktivitäten. Es handelt sich hierbei um eine echte Ferienstadt, in der sich nubischer und moderner Baustil vereinen. Türkisfarbene Lagunen verbinden unzählige Inseln miteinander, die künstliche Anlage, die sich über 10km erstreckt, verfügt über eine eigene Wasseraufbereitungsanlage, zahlreiche Hotels, eine Marina sowie einen großen Golfplatz und natürlich faszinierende Strände. Der Sinai selbst besticht ebenfalls durch eine wundervolle Landschaft, ist jedoch deutlich historischer geprägt. Mit 750km Küste, klarem Wasser, wundervollen Stränden, zahlreichen Süsswasserquellen denen heilende Wirkung zugesprochen wird, hohen Bergen im Norden und Bäumen und Palmen im Süden, erstreckt sich hier unter anderem das weltweit vielleicht schönste Taucherparadies überhaupt.

Die Wiege des Lebens – der Nil

Seit jeher war der Nil Lebensspender Ägyptens und ermöglichte seine Hochkulturen erst. Der mit fast 7.000 Meter Länge längste Fluss der Welt ist für viele Ägyptentouristen der Ausgangspunkt überhaupt, um die historischen und antiken Perlen des Landes kennenzulernen. Darüber hinaus ist die Nilkreuzfahrt die komfortabelste Möglichkeit, ohne Hektik einen Großteil dessen zu erleben, was Ägypten ausmacht: historische Stätten von hoher archäologischer Bedeutung. Assuan, Luxor, Kairo, Gizeh und Heliopolis, Alexandria oder auch Port Said, liegen alle entland des Nils und können beim Anlegen besichtigt werden, zusammen mit ihren Tempeln, Pyramiden, Museen, Moscheen und anderen beeindruckenden Bauwerken und zahlreichen Ausgrabungsstätten. Insgesamt 4 der 6 ägyptischen UNESCO-Weltkulturerben befinden sich am Nil und es heißt, wer den Nil nicht gesehen hat, der hat die Welt nicht gesehen. Zweifelsohne aber, ist eine Nilkreuzfahrt der perfekte Auftakt und ein Badeurlaub am Roten Meer der ideale Abschluss einer Ägyptenreise in das Land der Pharaonen.

Die Pyramiden von Giseh in Kairo

Die Pyramiden von Giseh in Ägypten

Ihre Vorteile bei STERN TOURS