» 
 » 
 »  Klima Elfenbeinküste

Das Staatsgebiet der Elfenbeinküste reicht über mehrere Klimazonen. Während man im Süden des Landes, an der Atlantikküste, Regenwald und dementsprechend ein tropisches Klima vorfindet, verändern sich Vegetation und Klima im Norden. Dort findet man nämlich trockenere Savannengebiete vor. In Abidjan, der größten Stadt im Süden des Landes, liegt die Temperatur das ganze Jahr über bei 27°C; vor allem im Frühsommer und Herbst mit hohen Niederschlagsmengen.

In der nördlich gelegeneren Stadt Bouake herrscht ein subtropischeres Klima. Die Temperaturen fallen tagsüber nie unter 26°C, die Nächte können aber schon empfindlich kühl werden. Allerdings fällt hier nur noch halb so viel Niederschlag wie an der Küste, was die Bildung der typisch afrikanischen Savannengebiete verursacht. Im bergigen Westteil des Landes liegen die Temperaturen deutlich unter denen an der Küste oder im Zentrum, bei gleichzeitig sehr hohen Niederschlagsmengen.

Ihre Vorteile bei STERN TOURS